Archiv

Aktuelle Hinweise zum Ganztagsbetrieb

Der Beginn dieses Schulhalbjahres steht für alle Ganztagsschulen unter einem ungünstigen Vorzei-chen. Eltern und Schülerinnen und Schüler erwarten, dass die Ganztagsangebote weiter durchgeführt werden, und Sie als Schulleiterinnen und Schulleiter sehen sich mit dem Problem konfrontiert, dass die Honorarverträge für Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des Ganztagsbetriebes grundsätzlich rechtswidrig sind, sodass die Staatsanwaltschaft wegen Sozialversicherungsbetrugs ermittelt.

Die Aussage der Landesschulbehörde und des Kultusministers, es gäbe keine Probleme, die Ganztags-angebote ab 1. Februar 2011 anzubieten, ist unzutreffend.

Informationen an alle Schulleitungen in Niedersachsen (PDF)
Informationen an die Personalvertretungen und Vertrauensleute der Grund- und Hauptschulen in Niedersachsen (PDF)